Über mich

Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Osnabrück und Bochum, Schwerpunktbereich Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

Referendariat am Landgericht Bochum

Nach dem Zweiten Staatsexamen  Tätigkeit in der Rechtsbehelfsstelle der Agentur für Arbeit:

Dort Entscheidungsbefugnis über Widersprüche aus dem gesamten Bereich des SGB III (insbesondere Arbeitslosengeld I, Gründungszuschuss, Berufsausbildungsbeihilfe, Insolvenzgeld); außerdem Vertretung der Agentur für Arbeit in sozialgerichtlichen Verfahren.

Während der Zeit als Sachbearbeiterin in der Rechtsbehelfsstelle konnte ich zahlreiche Erfahrungen sammeln, welche Ihnen als Mandant im Umgang mit Behörden zugutekommen. Ich durfte die behördliche Seite kennenlernen und kann Sie so kompetent beraten und begleiten!

Nunmehr berate und vertrete ich Sie insbesondere  in sozialrechtlichen Verfahren. Hierzu habe ich mich der Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins angeschlossen.